Seite wählen

Der Kosmos im Wassertropfen

CHF 24.50

Der Kosmos im Wassertropfen
Geheimnisvolle Tropfenphänomene

Ein Buch mit phänomenalen Bildern.
Informationen, die im Mikrokosmos des Wassers bisher verborgen waren, macht Ruth Kübler mit Ihren Tropfenbildern sichtbar.

Artikelnummer: 2006 Kategorie:

Beschreibung

Der Kosmos im Wassertropfen
Geheimnisvolle Tropfenphänomene

Wässrige Flüssigkeiten hinterlassen auf Glas Spuren. Dass aber durch ein Mikroskop betrachtet darin schon bei geringer Vergrösserung aussagestarke Bilder erscheinen, ist ein neuer überrachender Aspekt.

Ganz gleich, ob es sich dabei um reines Wasser von getautem Eis, Regen, Quellen, Flüssen, Seen oder den Weltmeeren, um Pflanzensäfte, Blut und Blutplasma oder sogar potenzierte Heilmittel handelt, ausnahmslos erscheinen nach dem Auftrocknen Bilder, die bereits schon innerhalb von 24 Stunden nochmals aufgetropft, unerwartet eine Weiterentwicklung erkennen lassen. Dieses Phänomen lässt ahnen, wie hochsensibel Wasser ist. Informationen, die im Mikrokosmos des Wassers bisher verborgen waren, macht Ruth Kübler mit ihren Tropfenbildern sichtbar.

Sie schildert ihre Gedanken zu ihren Entdeckungen, sie schaut, fühlt, vergleicht, wägt ab, zieht intuitiv Schlüsse. “Ist es die Sonne, die das Wasser dieser Welt mit Informationen speist? Sind wir selbst in der Lage, mit unseren Gedanken oder Körperfeldern die Strukturen im Wasser zu beeinflussen? Gibt es eine uns bisher verborgene, naturwissenschaftlich fassbare Interaktion zwischen Geist und Materie?”

Autorin: Ruth Kübler
Erschienen im AT-Verlag 2006
Gebundene Ausgabe 128 Seiten
Grösse 26.4 x 20 x 1.6 cm